Zum Hauptinhalt springen
Thema: Urlaub (566-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Urlaub

Wir wollen im Oktober mal 2 Wochen in den Urlaub fahren. Halten es Grundeln solange ohne Futter aus? Wie macht ihr das?

Lieben Gruß
Gruß Sophia

Antw.: Urlaub

Antwort #1
Aushalten würden sie es schon, ich sehe da nur nicht soviel Sinn drin. Ich schaue halt immer zu, dass mir jemand die Tiere wenigstens alle drei Tage füttert.
Oder Du besorgst lebende, weiße Mückenlarven und packst denen die ins Becken.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Urlaub

Antwort #2
Habe leider keinen in der Nähe, den o. die ich auf meine Tiere loslassen würde. Lebende Mülas wären kein Problem, aber bei der verfressenen Bande hauen die sich 2 Tage den Wanst voll und hungern dann 12 Tage  :groel:   

Meinst du Wasserflöhe u.ä. gehen auch oder sterben die wegen des O2-Gehalts schnell ab?

LG Sophia
Gruß Sophia

 

Antw.: Urlaub

Antwort #3
Wasserflöhe halten bei mir max. 3 Tage.

Wegen der Mücken musst Du Dir keinen Kopf machen. Die hören schon auf zu fressen, wenn die satt sind.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Urlaub

Antwort #4
Ok, ich probiere es dann mal so. Danke für den Tipp mit dem LeFu und viele Grüße
Gruß Sophia