Zum Hauptinhalt springen
Thema: Anschaffung Chlamydogobius eremius (1018-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Anschaffung Chlamydogobius eremius

Hallo Ihr Lieben,

ich liebäugle schon lange mit der Haltung einer Gruppe Ch. eremius. Leider hatte es sich bis jetzt nie ergeben, da ich die Fische hier noch nirgendwo gesehen habe. Ich bin seit Jahren Stammkundin in einem örtlichen Fischgeschäft und letzte Woche habe ich 
Tateurndina ocellicauda die Pastellgrundel in einem Verkaufsbecken entdeckt und direkt mal gefragt ob sie mir nicht eine Gruppe Ch. eremius besorgen kann. Ja, sie hält Ausschau für mich, kann aber dauern, bis sie welche bekommen kann.

Ist es denn echt so schwer diese Fische zu bekommen?

Am Donnerstag oder Freitag werde ich mir ein 60x30x30 Becken holen und schon mal einrichten und einfahren lassen.
Nun zu meinen Fragen
- muss der Bodengrund aus Sand sein oder geht auch ganz feinkörniger schwarzer Kies?(Den hab ich nämlich noch im Keller)
- gibt es Pflanzen die bevorzugt werden oder ist denen das egal, ich glaube Großblättrig wird bevorzugt?
- reicht ein Luftbetriebener Schwammfilter, der auch gleichzeitig für Sauerstoff im Becken sorgt? (Hab ich auch noch rumliegen)
- kann das Becken oben offen bleiben, so das Pflanzen rauswachsen können?
- Wie sieht es mit Licht aus, geht auch nur Tageslicht?(Das Becken würde sehr hell stehen)
- Wie viele Tiere in welchem Verhältnis passen in ein gut Strukturiertes Becken von 60x30x30
- Steine, Schieferplatten und Wurzeln hab ich auch noch zum einrichten

Ich glaube das war es erstmal, hoffe ich
LG Anja

 

Antw.: Anschaffung Chlamydogobius eremius

Antwort #1
60x30x30 bei den C. eremius kann klappen, muss aber nicht. Ich hatte schon eremius, die waren total friedlich, und andere, gerade aus dem Zoohandel, waren extrem aggressiv. Da gibt es wirklich sehr unterschiedliche Stämme und Qualitäten. Wie gesagt, kann aber natürlich auch klappen, aber ich würde mir lieber Tiere von einem privaten Züchter besorgen.

Was ich nicht verstehen kann, ist, dass ein Zoogeschäft die nicht besorgen kann. Die hat doch jeder Großhändler auf seiner Stockliste stehen ??




Antw.: Anschaffung Chlamydogobius eremius

Antwort #2
Hallo,

ja hatte auch gedacht das die beim Großhändler gut zu bekommen sind.....

Ich habe jetzt erstmal abgesagt und gucke Privat, was leider recht schwierig ist. Mal sehen habe ja Zeit ....
LG Anja