Zum Hauptinhalt springen
Thema: Rhinogobius formosanus Wasserwerte + Vergesellschaftung (1638-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Rhinogobius formosanus Wasserwerte + Vergesellschaftung

Hallo,
vertragen R. formosanus eine GH von 7und KH 3? Laichen sie in weichem Wasser ab?
Ich würde sie gerne zu meinen 5 M. circumcinctus setzen, spricht etwas gegen diese Vergesellschaftung?
Können sie mit anderen Grundeln ein Aquarium teilen, bspw. R. duospilus?

Liebe Grüße Sophia

Gruß Sophia

Antw.: Rhinogobius formosanus Wasserwerte + Vergesellschaftung

Antwort #1
In so weiches Wasser würde ich sie nicht unbedingt setzen. Die R. formosanus zählen zu den Grundeln, deren Larven Salzwasser zum Aufwachsen benötigen. Da bin ich mir nicht sicher, ob das in so weichem Wasser gut geht.
Mit R. duospilus kann man sie gut vergesellschaften. Da kann man dann das Wasser auch ruhig härter machen.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Rhinogobius formosanus Wasserwerte + Vergesellschaftung

Antwort #2
Danke Jutta, dann wird es erstmal nix mit den schönen Tieren. Bei Einrichtungsbeispiele habe ich deine Beckenvorstellung gelesen, wo du die formosanus in der Haltung in weichem Wasser beschrieben hast, da hat es mir kurz in den Fingern gekribbelt  :daumen:
Aber eigentlich habe ich es mir schon so gedacht. Einen schönen Sonntag an alle Grundeligen + Betreuungspersonal  :)
Gruß Sophia