Zum Hauptinhalt springen

  Blubberbox

Sorry, diese Shoutbox existiert nicht.
Thema: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten? (512-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Hallo Community!
Ich würde mir gerne ein paar Grundln anschaffen und wollte mich daher hier im Forum mal genauer informieren was ich dafür alles brauche und worauf ich achten sollte? Hatte zuvor weder ein Aquarium noch Auqarientiere und will bei deren Halten nicht total versagen, daher habe ich gehofft hier den einen oder anderen Tipp zu deren Anschaffung und Haltung bekommen zu können.

lg Michaela

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #1
Hallo Michaela!
Grundln sind nach meiner Erfahrung nicht grade die einfachsten Fische, vor allem für einen Neuling in Sachen Fischhaltung und Aquarien wie dich. Kannst dich gerne hier im Forum umsehen, bin mir sicher dass du hier zahlreiche Informationen über die Haltung und Pflege von Grundln finden wirst.
Zusätzlich würde ich dir noch empfehlen dich im Internet nach weiteren Informationen umzusehen.

liebe Grüße Martin

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #2
Ob es unbedingt eine gute Entscheidung ist, als absolute Anfängerin Grundeln anzuschaffen, will ich zunächst mal offen lassen.

Was eine Anfängerin aber sicher nicht unbedingt benötigt, sind meiner Meinung nach Ratschläge, sich im Internet umzusehen (wo abgesehen von diesem Forum bzw. den Seiten einiger Forumsmitglieder wie Jutta und Andi sollen sich denn noch fundierte Informationen über Grundeln finden lassen? Mir fällt da nix ein...) oder Werbung für einen Internetshop.

Im Übrigen bin ich abschließend der Meinung, dass es - entsprechende Information vorab vorausgesetzt - durchaus (Schläfer-)Grundelarten gibt, die ich auch einem Anfänger empfehlen würde. Was soll an der Haltung von Pastellgrundeln für einen Anfänger schwieriger sein als an der Haltung von z.B. Panzerwelsen oder Zwergbuntbarschen? Um den Kreis zu schließen: Die Pastellgrundeln gibt es übrigens bei Züchtern auch deutlich günstiger als in so manchem Onlineshop...

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #3
Moinsen,
also, ich finde die duospilus durchaus auch als Anfänger machbar, wenn das Futter stimmt. VG Andreas

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #4

Moinsen,
also, ich finde die duospilus durchaus auch als Anfänger machbar, wenn das Futter stimmt. VG Andreas


Futter ist ja nicht das einzigste was stimmen muss.
Sauerstoff, Reinlichkeit, Licht, Bewachsung, Wasserwerte und was weiß ich nicht noch alles. 

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #5
Ich sehe nun wirklich absolut kein Problem darin, mit Gobiidae anzufangen. Gerade der Rhinogobius-Komplex ist nun pflegeleichter als Guppies. Es muss lediglich auf mehr Wasserwechsel Wert gelegt werden und nicht gerade mit Flockenfutter oder Pelletes oder solchem Müll gefüttert werden. Dann ist alles gar kein Thema.

Einlesen muss man sich sowieso. Aber Rhinogobius zeigen überdeutlich, wenn etwas nicht stimmt. Das merkt man sofort, bevor es akut wird. Also ideal für einen Anfänger.

Michaela, schau Dich mal ein bissi hier im Forum um. Und auf den Seiten http://ferraqua.de und http://awinternet.de. Da bekommst Du einen Überblick und viel mehr Informationen.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #6
@MelanieR22

Ich habe Deinen Beitrag gelöscht, da er ausser Werbung für einen Shop keinerlei relevanten Informationen enthielt. Unterlasse so etwas bitte in Zukunft.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #7
Hallo!
Schliesse mich der Meinung der anderen Schreiber an. Sehe kein Problem mit Grundeln anzufangen. Sind vielleicht nicht sonderlich interessant im Aquarium anzusehen aber durchaus auch für Anfänger geeignet. Habe mich, als ich vor einem dreiviertel Jahr ebenfalls mit Grundeln anfing, *censored* hier ausführlich beraten lassen und bekam dort jede Menge Tipps und Tricks um viel Freude an meinen Grundeln zu haben und das für längere Zeit.

Edit: vom Admin geändert. Werbung entfernt.

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #8
moin

Zitat
Futter ist ja nicht das einzigste was stimmen muss.
Sauerstoff, Reinlichkeit, Licht, Bewachsung, Wasserwerte und was weiß ich nicht noch alles. 


Gilt das nicht eh für alle Fische ? Ansonsten sind Grundeln schon ziemlich pflegeleicht

Zitat
ebenfalls mit Grundeln anfing, in diesem Shop hier ausführlich beraten lassen und bekam dort jede Menge Tipps und Tricks um viel Freude an meinen Grundeln zu haben und das für längere Zeit.


ähm , über 10 € für Tateurndinas ? Bei den Preisen die da allgemein aufgerufen werden sollte man schon höchste Qualitätsberatung erwarten können

http://awinternet.de , diese Seite ist nicht erreichbar Jutta

w

Gruss aus Schaumburg

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #9
Doch, Andis Seite ist doch erreichbar: http://www.awinternet.de/

 

Re: Worauf sollte ich bei der Grundlanschaffung achten?

Antwort #10
Andis Seite ist zum Glück nicht bei mir gehostet :-) Da darf ich meine Hände in Unschuld waschen, wenn die nicht geht.
Juliane Kalteis: Unterlasst bitte diese Shopwerbungen hier im Forum. Wie sind hier eine Interessengemeinschaft in Sachen Grundeln und keine kostenlose Werbeplattform für dubiose Onlineshops.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!