Zum Hauptinhalt springen
Thema: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht (4502-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

 Guten Tag ihr Lieben,

Da mein Aquarium Tropfte musste schnell ein neues her, also nutzte ich gleich die Gelegenheit und stellte das Becken um und veränderte es etwas. Heute drei tage später sehe ich das meine Hypseleotris compressa Ableichen  :love: Habe direkt ein Video gemacht!  Wen ich es auf YouTube habe werde ich es hier mal teilen.  Oder gibt es eine andere Möglichkeit?  Die Eier sehen wie Sandkörnchen aus und ich mach mir da nicht viel Hoffnung aber erfreuen tut es mich dennoch :tanz:

Mfg Paul
Mfg Paul

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #1
[attach=1]
Leich auf dem Blatt, bitte Brille aufziehen  :groel:

[attach=2]
[attach=3]
[attach=4]
[attach=5]
[attach=6]
[attach=7]
Das Männchen beim befruchten der Eier. Das Weibchen bekomme ich leider nicht geknipst  :P

Mfg Paul
Mfg Paul

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #2
oh ,die sind sooo schön. :love:
Aber auch soo teuer.Ich schau immer mal wieder,ob sie zu bekommen sind und was sie kosten.
Vielleicht klappts ja mit dem Nachwuchs.
Ich drücke dir die Daumen.

Auf jeden Fall tolle Bilder !! :supi:
Grüsse von Sylvie

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #3
Guten Tag Sylvie,

Ja es sind wirklich wunderschöne Tiere! Und sie bereiten mir auch sehr viel Spaß! Die Preise kenne ich ehrlich gesagt garnicht da ich sie mit meinen Aquarium mit übernommen habe. Das mit dem Leich wird wohl nichts werden, sie haben mit die kleinsten Laven die bekannt sind. Und die Aufzucht ist bisher so weit  ich weiß noch niemand geglückt... Na ja mal schauen ich werde auf jedenfall alles mögliche tun um zu probieren die kleinen groß zu bekommen.

Mfg Paul

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #4
ja,bei uns in der Gegend kostet einer dieser Fische um die zwanzig Euro.Ich meine die Larven brauchen etwas brackiges Wasser.
Bin mir aber nicht sicher.Nicht umsonst werden sie wohl so teuer gehandelt.

Hast aber wirklich tolle Fotos gemacht.
Dann schau ich mir halt die an... :aehm:

Grüsse von Sylvie

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #5
Guten Abend Sylvie,

Von wo kommst du denn?  Werde meine wohl abgeben "müssen"  :flenn:. Danke dir für das Lob!  Aber die Bilder sind einfach nur mit dem Handy geknipst. In dem Online shop von Panta Rhei gibt es sie für 12€ glaub ich.

mfg Paul
Mfg Paul

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #6
oh,je - warum denn ?

Ich schau mal in dem Online Shop,den kenne ich gar nicht.Aber Lebendtierversand kommt ja da auch noch dazu,da hat man dann meistens nichts gespart.

Ich bin vom schönen Bodensee ;-) ...

Grüsse von Sylvie

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #7
Guten Tag Sylvie,

Wie gesagt ich habe sie mit dem Becken zusammen mit Stiphodons übernommen und mich direkt in diese kleinen Bauchrutscher verliebt!  An sich recht unscheinbar aber diese Gesichter  :love: Das war mein erster Kontakt mit Grundeln. Nu haben sie es mir angetan und ich möchte mir ein Bachlauf Aquarium einrichten!  Und in dieses Passen sie leider nicht so recht  :flenn: Aber man muss eben Kompromisse eingehen wen man nur beschränkt Platz hat.

Mfg Paul

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #8
NA,dann musst du halt nun ein richtig schönes Zuhause für sie suchen.

Wäre viel zu schade,wenn sie irgendwo untergehen würden.

Ja,die Stiphodons finde ich auch toll.Grundeln allgemein sind echt liebenswert.Darum sind wir ja hier im Forum gelandet.
Ich hatte meine erste Grundel mal im Zooladen günstig bekommen,die war bei einer Lieferung ungewünscht als Beifang mit dabei.Das war Grundula die erste.

Viele Grüsse von Sylvie

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #9
Guten Abend Sylvie,

Ich habe schon ein zukünftiges heim gefunden.  Sie werden in das neue Sera Biotop XXL von mein Dad ziehen.  In diesem werden sie der Hauptakrobat sein :)

Lg
Mfg Paul

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #10
das ist ja schön ...Da haben sie ja auch reichlich Platz.

Viele Grüsse von Sylvie

Re: Hypseleotris ?compressa? hat geleicht

Antwort #11

Hallo Paul,

ich weiß, das Thema ist schon etwas älter, aber da du die Hypseleotris gehalten hast, wollte ich dich mal direkt fragen:
Kannst du dir vorstellen, dass sie kleinere Fische fressen würden? In was für einer Gesellschaft hattest du sie und womit sind sie bei deinem Vater zusammen?
Würde sie gerne mit Pastellgrundeln zusammen halten, habe aber Angst, sie könnten sie fressen, die Pastellis sind noch klein, erst ca.2cm...

Mit deiner Einschätzung würdest du mir sehr helfen!

Liebe Grüße
Sandra