Zum Hauptinhalt springen
Thema: neuer mitglied (2915-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

neuer mitglied

Ich möchte mich hier erst mal vorstellen, Ich bin der Eduard aus der Niederlande und wohne seit 1978 in Deutscland.

Ich habe schon lange die grundel seite von ferraqua angeschaut und es gefällt mehr sehr gut.
Ich habe ein paar mal versucht zu bestellen , hat aber leider nicht geklappt aber meine Tochter hat es geschafft das ihre bestellung durch kam vor circa 3 woche und seit dem habe ich meine 5 grundeln und die machen sehr viel freude  :supi: grüße Eduard

Re: neuer mitglied

Antwort #1
Hallo Eduard,

entschuldige, eigentlich übersehe ich keine Mails, die von meiner Seite kommen. Da muss irgendetwas sehr schief gegangen sein.

Trotzdem erst einmal wilkommen hier. Ich hoffe, ihr habt viel Spass mit den Hübschen.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: neuer mitglied

Antwort #2
moin

ein Holländer , na dann herzlich willkommen im internationalen Grundelforum
Gruss aus Schaumburg

Re: neuer mitglied

Antwort #3
Hallo Eduard!
Ein herzliches Willkommen (bin selbst neu hier) auch von mir aus Norwegen! :blume:
Gruß aus Norwegen
Nordstern-Jutta

Re: neuer mitglied

Antwort #4
Hi Eduard,

sei  :)herzlich begrüßt!
Schön das Du hier bist!
Liebe Grüße
HaPe

Re: neuer mitglied

Antwort #5
Eine kurze erklärung hier zu:
bei mir kam jedes mal eine rechen aufgabe dazu ( wegen spam ) und godseidank bei meine tochter nicht deshalb ist er wohl durch gekommen.

grüße Eduard


danke

Antwort #6
hallo an alle , ich habe ja gemerkt das es wirklich sehr international ist hier im grundel forum und das freut mich dann komme ich mich ja nicht so einsam vor  :blendax: . Ich blättere hier noch ein wenig durch und versuche mal ein bild von mein aquarium rein zustellen mit verschiedene kleine wels arten und fischen.

Re: neuer mitglied

Antwort #7
hallo auch von mir aus Hamburg ein herzliches Willkommen in die Niederlande.
Ich wünsche Dir viel Spass hier, welche Grundeln hast du denn?

LG Veronika
Ein Aquarianer der züchtet, hat immer ein Becken z

Re: neuer mitglied

Antwort #8
Hallo Edaurd,
herzlich willkommen hier!,
ich habe angeheiratete Verwandte in Rotterdam und sie leben seit ca. 3 Jahren auch dort, sind also quasi dorthin ausgewandert.
Freundliche Grüße Uschi
Freundliche Grüße Uschi

Re: neuer mitglied

Antwort #9
Hallo Eduard

Herzlich willkommen hier im Forum.

Lieber Gruss aus der Schweiz
Conny

Re: neuer mitglied

Antwort #10
nochmal zu klärung ich bin ein holländer der in Franken wohnt in der nähe vom Würzburg.(seit circa 35 jahre)
Rotterdam kenne ich ja , meine 3 frauen kaufen dort gerne ein  :flenn: aber so ist das halt .
Und ich habe 5 stck R. Nandujangsensis bin noch auf der suche nach mehr eventuell nantaisensis oder rubromaculatus rot , vorliebe geht nach nantaisensis weil ich verstanden habe das sie friedlicher sind und gut mit andere grundeln gehen in meine 1 meter becken.

lg Eduard.

Re: neuer mitglied

Antwort #11
aloha

nandujangensis in 1m Becken? die wären mir persönlich zu klein dafür , ich hab die im 50er und das sieht schon recht gross aus, besser geeignet fänd ich xantippen , die werden grösser als die nandus

und statt der rubros rot würd ich immer wieder nur rubro grau nehmen , die sehen einfach besser aus

@ jutta kannste die headline nicht korrigieren in neues Mitglied ?
Gruss aus Schaumburg

Re: neuer mitglied

Antwort #12

@ jutta kannste die headline nicht korrigieren in neues Mitglied ?


Ach Wolle, laß Eduard doch seine charmanten Fehler :-) Ich hab ja schon seinen Fehler bei seinem Usernamen korrigiert. Und was Deinen Einwand angeht bezüglich der xianshuiensis: die sollten aber auf keinen Fall zu den nandujiangensis gesetzt werden. Da würden die nandujiangensis unter gehen.

@Eduard
nantaiensis sind nicht friedlicher als rubromaculatus. Wer hat das erzählt? Zu den nandujiangensis würde ich tatsächlich eher rubromaculatus setzen, denn die lassen die Zwerge völlig links liegen. Ob rot oder grau ist Geschmacksache.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

neues mitglied

Antwort #13
Erwischt  :sorry: , ich bin überhaupt kein computer bzw technikfreak und bin uberhaupt schon froh das ich es bisher geschafft habe.
Das mit ein 50 cm becken stimmt schon, aber da ich mit pseudomugil angefangen habe und ich ihnen freiraum geben wollte bin ich gleich auf 1 meter gegangen und zur vergeselschaftung waren grundeln optimal.
und die fühlen sich wohl und zicken rum daher wollte ich auch  noch andere grundeln dazu, das die rubromaculatus aggresiever sind meinte ich nicht so ich das mit ihre laichstein gemeint und das sie sich ernsthaft bekämpfen die männer wenn der stein nicht ersetz wird.
Danke jutta das du meine name korrigiert hast, und mit graue oder rote  rubromaculatus überlegen ich mir noch Kellerkind49  (xantippen????).

LG Eduard

neues mitglied

Antwort #14
jetzt haben wir denn salat ups grundel, kellerkind49. Ich habe gestern mit meine tochter 10 graue rubromaculatus und 5 xianshiensis bestellt (diese nimmt meine tochter) und ich hoffe das sie  schon nachste woche komme  :daumen:.
ich habe noch mal in denn galerie geschaut und fand das du recht hattest mit graue rubromaculatus ,danke.

Antw.: neuer mitglied

Antwort #15
Hallo ich bin Denise und die neue....lach...ich bin froh das es endlich hier geklappt hat und habe mir schon ohne registrierung einige Tipps geholt Ich habe ein 180l Becken und dank Jutta endlich wieder 5 wui.

 

Antw.: neuer mitglied

Antwort #16
Hallo ich bin Denise und die neue....lach...ich bin froh das es endlich hier geklappt hat und habe mir schon ohne registrierung einige Tipps geholt Ich habe ein 180l Becken und dank Jutta endlich wieder 5 wui.
 duospilus!
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!