Zum Hauptinhalt springen

Themen

This section allows you to view all Themen made by this member. Note that you can only see Themen made in areas you currently have access to.

Themen - Claudias Fische

2
Haltung, Pflege, Vergesellschaftung / erste "süsse" Grundel seit langem
Dieser süsse kleine wurde von mir in einem lokalen Zooladen gesehen. (Ungewünschter Beifang)

Ich hätte gerne noch mehr Stiphoden, Lentipes oder Sicyopus. Ich war schon bei etlichen Händlern, aber noch nichts gefunden.
Ein Onlineshop wäre wirklich die aller letzte Möglichkeit.

Hat jemand eine Idee oder irgendwo welche gesehen.

LG Claudia

3
Technik / Schlammspringer Becken
Huhu .....


wie schon erwähnt plane ich ein Becken für Schlammspringer.
Was für ein Licht muss darüber, damit sich die Tiere wohl fühlen und das die Mangroven und Cryptocoryne gut wachsen. Soll auf jeden Fall eine LED Lampe sein.  Blaues Licht wie übern MW-Aquarien? Oder eher rötlich, warmes Licht wie im Süsswasser? Welche Kelvin Zahl ist Optimal?

Irgendwann habe ich mal gelesen, die Schlammis brauchen UV Licht. Muss dass unbedingt? 
4
Artenbeschreibungen / Apocryptes bato
Hallo Grundelfreunde,

hält jemand von euch diese Grunden (unechter Schlammspringer)?
Hätte gern ein paar informationen bezügl. : Haltungsbedingungen, Geschlechtsunterschiede
Brackwasser generell.

Danke und viele Grüße Claudia
5
Artbestimmung / Ist das wirklich ein Weibchen von Rhinogobius duospilus?
Hallöchen .....  !

Dieses zarte Fischlein (ca. 10 cm) habe ich vor ca. 8 Mon. aus einem Freßnapfbecken gekauft, angeblich oben genannte Art. War alleine mit Sponge Bob und seinen anderen Plastikfreunden in einem ca. 10l Becken mit roten Bodengrund.

Mir kommen Zweifel weil:
mittlerweile viel viel größer als meine anderen Weißwangengrundel mind. 4 cm größer
der absolute Chef im Becken,
extrem agressiv - alle anderen werden massiv gebissen. Manchmal sogar die Flossen angefressen.
keine steifen auf den Kiemen
lange Rückenflosse mit gelben Rand, Bauchflosse hat einen blauen Rand

Hänge mal ein Foto an:[attach=1]



Meint ihr, das es oben genannte Art ist, oder doch was anderes.
Viele liebe Grüße Claudia
6
Mitgliedervorstellung / Ich und meine neuen: Lentipes multiradiatus
Hallo Grundelfreunde,

will nicht mit der Tür ins Haus fallen, deshalb stelle ich mich kurz vor. Bin 40 Jahre alt, wohne am Niederrhein und habe seit meinem 13. Lebensjahr Aquarien. Barsche einschl. Diskus, Garnelen, Kampffische und allerhand andere Tierchen hab ich schon gezüchtet. Bis vor 4 Jahren hatte ich auch ein MeerwasserAQ mußte ich aber leider abgeben.

Zur Zeit sind 7 AQ in Betrieb.

Nr.1: Gesellschaftsbecken 180l im Wohnzimmer mit vielen Pflanzen und Salmler (was fürs Auge)
Nr.2: 60er (die anderen im Keller) mit Red Bees
Nr.3: 60er mit impotenten Kampffischmann
Nr.4: 60x50x50, die Kampffischfrau zu Nr. 3; 1M und 3W Rhinogobius duospilus; 1 Grundel (unbekannt, angeblich auch duospilus, ist aber viel grösser und sieht auch anders aus)
Nr.5:  60x50x50 mit Yellow Fire und Heterandria formosa (Nachwuchs abzugeben)
Nr.6:  60xs50x50 Grossarmgarnelen Macrobrachium lanchesteri (Nachwuchs abzugeben)
Nr.7:  60x50x50 4 Stück von den Lentipes multiradiatus; noch sehr klein ich denke aber 1M und 3W. Mit dabei Dario Dario 1M und 2 W. Ich hoffe das geht gut.

So ich hoffe habe nichts vergessen. So ----- ich lese ja schon seit langer Zeit im Grundelforum, aber leider habe ich über die Lentipes multiradiatus wenig gefunden. Hält die jemand von euch? Habt ihr Tipps für mich?

Viele liebe Grüße Claudia