Zum Hauptinhalt springen
Thema: Frage zu meinen Rhinogobius duospilus (2016-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Frage zu meinen Rhinogobius duospilus

Hallo,

sehen die Tiere normal und gesund aus? Bin mir bei den Tieren nicht sicher ob dem so ist. (Woran erkennt man eigentlich trächtige Weibchen?)

Außerdem hab ich ein Problem mit Fadenalgen, kann mir einer sagen wie ich die genau wegbekomme? Hab zwar schon einen sehr geringen Nirtatwert der zwischen 10 und 20 mg/l liegt und keinerlei Niritit aber dennoch scheint es nicht auszureichen. Könnte höchsten noch den Heizstab aus dem Becken nehmen dann wär die Temperatur nicht dauerhaft gleich hoch. (Der Heizstab ist nachts aus, um eine natürlichere Absekung der Wassertemperatur zu bekommen, geht tagsüber auf maximal 25°C)

Die Fische scheinen nicht sonderlich interessiert daran zu sein fotografiert zu werden oder sie mögen mich nicht, da sie immer wegschwimmen wenn ich mit der Kamera ankomme^^

gruß
benai