Zum Hauptinhalt springen

Themen

This section allows you to view all Themen made by this member. Note that you can only see Themen made in areas you currently have access to.

Themen - Uschi

2
Mückenlarven & Co / Mückenlarven allgemein
Hallo Grundelfreunde,
gestern wollte ich Blumen giessen aus dem Bottich im Garten, wo ich das Wechselwasser meines AQ parke.
Und was sehe ich da?, da wuselte es ziemlich herum und ich nicht faul gleich in ein kleines Eimerchen und dann in ein Kaffeesieb, es sah mir sehr nach Mückenlarven aus.
Aber nicht weiß oder schwarz, sondern eher grau oder so
Ich habe sie trotzdem gespült, im Kaffeesieb und gefüttert leider erst nach dem Frostfutter.
Aber ich denke sie haben sie trotzdem gefressen.
Heute füttere ich sie gleich damit.

Wollte ich mal nur so anmerken :), das ich mich endlich getraut habe, mit dem Tümpeln, auch wenn nur aus dem Bottich.
Eigentlich wollte ich das Wasser zum Giessen sparen.
Freundliche Grüße Uschi


3
Haltung, Pflege, Vergesellschaftung / Krabbenaugengrundeln
Hallo Grundelfreunde,
gestern zappte ich im Fernsehprogramm umher und blieb bei einer interessanten Sendung über Meeresbewohner hängen.
Es gab Info über Krabbenaugengrundeln, ein total netter Fisch, es wurden auch andere Grundeln noch vorgestellt.
Sehr sehr nette Fische, eine Art lebte sogar in Symbiose mit einer Garnele, die die Behausung der Grundel sehr fleissig putzte.
Was es alles gibt?!?.
Hat jemand vom Forum ein Meeresaquarium?.
Freundliche Grüße Uschi
4
keine Grundeln / apistogramma cacatuoides
Hallo liebe Grundelfreunde,
ich habe es getan, ich habe mir ein Pärchen Zwergbuntbarsche gekauft.
Sie wurden ganz wohlwollend aufgenommen, auch von meinen Grundeln.
Die einzigen die an ihnen bissl rumzupfen wollten waren der männliche Bitterlingsbarbe und mein einziges Guppyweibchen, aber jetzt ist auch da gut.
Was mich ein bisschen stutzig macht ist das das männliche Barschlein das weibliche völlig ignoriert bzw. auch mal wegjagt.
Sind sie vielleicht noch zu jung um ein Paar zu bilden, ich hab im Internet noch nix darüber gefunden.
Das weibliche Tier ist auch noch sehr klein vielleicht 3-4cm und das männliche ist so um die 5-6cm.
Leider hab ich das beim Kauf vergessen zu fragen, es sind keine Wildfänge sondern Nachzuchten von dem Händler.
Die Grundeln fand ich schon klasse in ihrem Verhalten, jetzt hab ich noch ein Paar Fische die sehr charaktervoll sind.
Freundliche Grüße Uschi
5
Haltung, Pflege, Vergesellschaftung / Verhalten von Grundeln
Hallo liebe Grundelgemeinde :-),
jetzt halte ich meine Grundeln schon über eine Woche und so langsam gewöhnen sie sich ein, glaube ich wenigstens, denn sie sind öfters zu sehen.
So ab und zu sehe ich ein Verhalten das ganz anders ist als bei den "normalen" Fischen.
Ich wüßte gerne noch mehr darüber.
Erst dachte ich was machte sie denn da?, klebte aufrecht an der Scheibe und so.
Und sie fressen, das war mir natürlich ganz wichtig, die Temperatur vom wasser habe ich jetzt auch höher gestellt auf 24-25 Grad, ich hoffe das gefällt ihnen besser, die anderen Fische können das auch vertragen, ich hatte die ganze Zeit das Wasser auf 22 Grad und erinnerte mich das ich gelesen habe sie haben es gerne ein bisschen wärmer.
Und nochwas, meine anderen Fische sind schleckisch geworden :floet:.
Gibt es noch mehr Grundel spezifisches Verhalten?, was so in den Büchern nicht drinnen steht, sondern erst die Hälterung.
Freundliche Grüße Uschi
6
Haltung, Pflege, Vergesellschaftung / Frostfutter-Tümpeln und Co.
Hallo Zusammen,
vielleicht habt ihr es mitbekommen, ich bin jetzt auch stolzer Besitzer von 6 Grundeln von Jutta *freu*.
Und nehme mir natürlich sehr zu Herzen was sie mir sagt und habe heute Frostfutter gekauft.
Ich glaube es heisst Blister und ist so aufgeteilt in Portionen, da ich nicht wußte was ich nehmen soll habe ich so ein Quartett gekauft mit Artemia, rote und weisse Mückenlarven, Cyclops/Daphnien 1:1 ich hoffe das das richtig ist?.

Dann hab ich heute im Internet noch diese Seite entdeckt www.tuempeln.de sehr interessant, also ich werde auf jeden Fall tümpeln gehen, da freut sich auch mein Hund er ist immer sehr hilfsbereit beim planschen.

Als ich vorhin so eine Portion mit der Pinzette ins Becken hielt, ging gleich das gestürme beim den Keilfleckbarben los und aus allen Ecken kamen die anderen Fische geflitzt sogar die gemütlichen Honig Guramis.

Also, das sah so wild aus, als hätten sie 2 Wochen gefastet, auch die immer neugierigen Garnelen.
Ich hoffe sehr das für die Grundeln auch was übrig blieb.

Freundliche Grüße Uschi

PS. ich die immer sagte nie füttere ich Lebend oder Frostfutter, ich hatte das aus meiner Kindheit mit Tubifex in schlechter Erinnerung  :)
7
Mitgliedervorstellung / Hallo Zusammen.......
..... von mir, ich bin Uschi, Hausfrau, 3 erwachsene Kinder, 1 Mann, 1 Hund und wir wohnen auf dem Land und bin auch der Aquaristik verfallen ;-), mir gefallen Grundeln ausserordentlich gut und hab mich hier angemeldet um mehr zu erfahren.
Mein eines Becken hat die Maße 120x40x50cm und ist ein Gesellschaftsbecken mit Zwerggarnelen.
Freundliche Grüße Uschi