Zum Hauptinhalt springen
Thema: spec.at Aquaristik & Fotografie (5124-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Re: spec.at Aquaristik & Fotografie

Antwort #1
Bei der Gelegenheit würde ich ja gern mal mehr von Michael über den Balgenauszug erfahren. Kannst Du das mal für Dummis erklären, Michael?

Die Konstruktion ist genial. Muß ich mir mal Gedanken drüber machen ;o)
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: spec.at Aquaristik & Fotografie

Antwort #2
Moin,
bis Michael Zeit hat ausführlich zu antworten, hier mal zwei Links zum einstimmen auf das Thema:

Erstmal eine Basisübersicht zum Thema (Makro-Objektive, Zwischenringe, Balgengeräte, Telekonverter, Nahlinsen):   http://www.mhohner.de/macro2.php

und hier speziell -> Balgen:   http://www.mikroskopie-mikrofotografie.de/makroskop/komponenten/balgen.htm

aus den Mikroskopie- und Optikseiten von Thomas Harbich (Mikroskopie, Mikro- und Makrofotografie):  http://www.mikroskopie-mikrofotografie.de/

..., Jörn

Re: spec.at Aquaristik & Fotografie

Antwort #3
Danke Jörn für die guten Links. Diese lassen ja kaum eine Frage offen.

Das Prinzip des Balgengerätes ist vereinfacht gesagt, daß man näher an das Motiv herankommt, sich also die Naheinstellgrenze des Objektivs verschiebt. Dadurch erzielt man einen größeren Abbildungsmaßstab auf dem Bildsensor und kann entsprechend mehr Details sichtbar machen. Es werden keine weiteren Linsen eingesetzt, so daß die Abbildungsqualität des verwendeten Objektivs erhalten bleibt.

Viele Grüße
Michael

Re: spec.at Aquaristik & Fotografie

Antwort #4
Danke, Michael und Jörn.

Michael, kannst Du mir sagen, welches Balgengerät Du im Einsatz hast?
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: spec.at Aquaristik & Fotografie

Antwort #5
Also ich habe das von Nikon (inkl. Verlängerung), weil ich auch eine Nikon-Kamera habe. Von Nikon gibt es seit Jahrzehnten nur ein Modell (PB-6).
Novoflex macht aber z.B. auch sehr gute für gängige Kamera-Marken.