Zum Hauptinhalt springen
Thema: Beleuchtung (3127-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Beleuchtung

Hallo,

für den Fall, dass ich ein größeres Becken durchgesetzt bekommen, würde ich mich über Ideen zur Beleuchtung freuen. Sie sollte Wohnzimmertauglich (also optisch schon ansprechend) und nach Möglichkeit nicht zu teuer sein.
Über meinem jetzigen Becken habe ich eine klassische Abdeckung mit zwei Leuchtstoffröhren drin (hab das Becken damals als Komplett-Set gekauft). Allerdings sind diese Abdeckungen einzeln schon ziemlich teuer, zumindest in der Anschaffung. Das Becken nach oben offen lassen kann ich def. nicht, weil ich Katzen habe, die garantiert früher oder später im Aquarium landen würden, ganz davon abgesehen, dass ich nicht möchte, dass die Fische raushüpfen. Das heißt, dass HQI oder HQL? Lampen auch ausscheiden, und preiswert sind die ja auch nicht.
Welche Lösungen gibt es mit LEDs? UNd wie sieht es da mit dem Licht für Pflanzen und Algenwachstum etc. aus?
Oder irgendwelche anderen Lampen, an die ich noch gar nicht gedacht habe?
Viele Grüße
Karina