Zum Hauptinhalt springen
Thema: Rhinogobius davidi (7872-mal gelesen) Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Rhinogobius davidi

Heute hab ich von Aquarium Dietzenbach 10 (9) Rhinogobius davidi (Gelblippengrundeln) bekommen.  :tanz: Soweit ich es beurteilen kann, war dies ein Erstimport. Zunächst dachte ich, es seinen alles Männchen und war schon schwer enttäuscht. Aber nachdem ich dann die Fotos gemacht hatte, fiel mir auf, dass die sehr viel Ähnlichkeit mit Rhinogobius rubromaculatus gelb haben. Auch bei denen kann man ja Männlein und Weiblein kaum unterscheiden.

Wie gehabt, ist die Bande sehr zutraulich. Kaum hier, albern sie mit mir an der Scheibe rum und paulen sich gegenseitig an. Gefressen haben sie auch gleich nach 5 Minuten, wie sich das gehört :-) Es werden schon Höhlen bezogen und verteidigt. Da muss ich jetzt nur noch entwurmen und den Mädels nen Eierbauch anfüttern, dann kanns losgehen :-)

[attach=1]

[attach=2]

[attach=3]

[attach=4]

[attach=5]

[attach=6]

[attach=7]

[attach=8]

[attach=9]

[attach=10]
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #1
Ich brauch ja eh nichts mehr sagen, liebste Jutta :-*

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #2
oh mein Gott Sabrina, du hast KEINEN Platz ( im Gegensatz zu mir )

@ Jutta schicke Fische - schicke Fotos
Gruss aus Schaumburg

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #3
So ein klitzekleines  Becken findet immer einen Platz :sorry:

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #4
Torsten! Hier sind se doch!

Leider haben sich die vermeintlichen Mädels dann doch noch mit Fräsköpfen verabschiedet, so dass ich momentan nur noch 5 Jungs hab. Ich warte jetzt händeringend auf den nächsten Import. Herr Nigl hat mir versprochen, er holt die rein, sobald es nicht mehr so warm ist. Drückt die Daumen! Es wäre furchtbar, wenn die wieder verloren gingen, denn die sind wirklich, wiklich supertolle Grundeln. Ich bin völlig verliebt in die!
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #5

Heute bei Dietzenbach auf der Stockliste R.cf davidi entdeckt.
Vielleicht hat ein Interessent ja einen Dietzenbach-Händler in seiner Nähe!

Viele Grüße
Dirk

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #6
Was?! Der hat gar nix gesagt! Muss ich ihn morgen anrufen! Danke, Dirk! Ich hab gar nicht auf die Stockliste geguckt!

Edith sagt: ich hab gerade mal nachgesehen. "Red davidi" lässt nichts Gutes vermuten. Ich schätze, da hat er wieder irgendwas geliefert bekommen statt der bestellten "yellow lips". *jammer* Ob ich wohl jemals die passenden Weibchen bekomme? Es wäre so entsetzlich schade, wenn die einfach unter gingen!
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #7

Wäre sicher trotzdem interessant zu erfahren was er da hat!

Re: Rhinogobius davidi

Antwort #8
Ja, ich hab schon nachgefragt. Aber es gibt anscheinend wieder Probleme mit den Tieren....
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #9
Ich habe seit kurzen auch welche von denen, leider sind alles männchen.  :flenn:

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #10
Das ist schlecht. Da musst Du wohl warten, bis meine alt genug sind, um die Geschlechter zu unterscheiden. Ich hab jede Menge Nachwuchs.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #11
Na aber ist ja schonmal gut das du von denen Nachwuchs hast.
Wie sehen die Weibchen bei denen aus?

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #12
Wie sehen die Weibchen bei denen aus?
 Genauso, wie die Männchen, nur ohne Farbe in den Rückenflossen. Ich guck mal, dass ich heute mal ein paar Fotos mache.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #13
Habe letzte woche neue Grundeln bekommen die als davidi "super red fin" verkauft wurden.
Die sehen aber komplett anders aus. Sehen aus wie die spec. "vietnam".

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #14
Aus irgendeinem unerfindlichen Grund übernimmt Aquarium Dietzenbach immer diese unsäglichen Namen, die die Chinesen denen geben. Es sind tatsächlich KEINE R. davidi (ich hab die auch). Es ist ein duospilus-Vertreter, ich hab aber leider noch kein Paper gefunden. Deswegen belasse ich es zur Zeit bei Rhinogobius spec. "super red fin".
Die R. davidi gehören zum brunneus-Komplex.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #15
Wenn du die auch hast kannst du mir sicher sagen wie die Weibchen aussehen.
Bei mir sehen alle gleich aus, hab ich nun nur Männchen oder sehen die sich nur ähnlich wie z.b. bei den zhoui?

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #16
Wenn du die auch hast kannst du mir sicher sagen wie die Weibchen aussehen.
Bei mir sehen alle gleich aus, hab ich nun nur Männchen oder sehen die sich nur ähnlich wie z.b. bei den zhoui?
 Die Mädels sind farblos und haben keine Streifen auf der Branchiostegal Membran.
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #17
Das habe ich befürchtet, ich habe nur Männchen  :flenn:

 

Antw.: Rhinogobius davidi

Antwort #18
Das habe ich befürchtet, ich habe nur Männchen  :flenn:
 Ich hab das erste Gelege. Aber nur 9 Eier. Aber ich noch zwei dicke Mädels, also no Panic ;-) Kommt alles noch :-)
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!