AutorThema: Vergestellschaftung 190 Liter Becken  (Gelesen 238 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AnnaS

  • Neumitglied
    • Weener
Vergestellschaftung 190 Liter Becken
« am: 04. August 2017, 11:09:13 »
Hallo zusammen  :)

Ich bin ganz neu hier und brauche ein paar Tipps zur Vergesellschaftung.

Mein Freund und ich haben seit neustem ein 190 Liter Eckaquarium.

Besatz:
3 Tateurndina Ocellicauda - 1M 2W .. Sollten eigentlich noch ein paar dazu kommen Samstag. Oder was meint ihr?
3 Rinogobius Spec l
10 Neons
1 Albino Antennenwels Weibchen (wir suchen noch nach einem Mann für sie)

Nun fragen wir uns ob wir wohl alles richtig gemacht haben? Im Fachgeschäft wurde uns zwar versichert das alles gut zusammenpasst, aber naja darauf verlassen kann man sich ja leider nicht immer.

Gibt es die Möglichkeit da noch eine weitere Art mit zu vergesellschaften? Das Becken sieht noch so leer aus  :aehm:

Über ein paar Tipps würden wir uns sehr freuen :)

PS. Wir sind keine Anfänger.. Haben schon seit Jahren Barsche.. Nur bei den Gesellschaftsbecken sind wir (naja eigentlich nur ich) immer etwas unsicher...

Offline Ferrika

  • Administrator
  • *
    • Ferraqua
    • 38226 Salzgitter
Re: Vergestellschaftung 190 Liter Becken
« Antwort #1 am: 06. August 2017, 20:28:16 »
Schönen Gruß an den Händler: seit wann passen Warmwasserfische zu Kaltwasserfischen? Rhinogobius mögen Temperaturen um 20-22 °, alles dauerhaft mehr geht auf die Lebenserwartung.
Neons hält man bei 24 - 26°. Finde den Fehler....

Und was ist spec. I?
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!

Offline AnnaS

  • Neumitglied
    • Weener
Re: Vergestellschaftung 190 Liter Becken
« Antwort #2 am: 07. August 2017, 10:29:47 »
Hallo Jutta,

vielen Dank für deine Antwort.. Dieses spec. I stand bei den Rhinogobius mit auf dem Verkaufsschild...

Okay, dann ziehen die Rhinogobius wohl besser in ein anders Becken bei uns um  :)

Ist der Rest den okay so? :)

Liebe Grüße
Anna

Offline Ferrika

  • Administrator
  • *
    • Ferraqua
    • 38226 Salzgitter
Re: Vergestellschaftung 190 Liter Becken
« Antwort #3 am: 08. August 2017, 00:17:32 »
Ich würde beie Grundelarten aufstocken auf mindestens 6 - 10 Tiere. Und noch einen Gruß an Deinen Händler: er möchte sich selbst mal schlau lesen und den Kunden vermitteln, was ein Gruppenfisch ist.

Für Dich empfehle ich erst einmal die Lektüre meiner Page: http://ferraqua.de
LG Jutta

Bitte stellt keine Haltungsfragen per PN! Das Forum dient zur Information für ALLE User!